Dieter Baumann
Liebe Surfer,

Moin,
ik frei mi von harten, dat se mi up mien Internet - Siet besöken un sük over mi informeren willen.
Ich begrüße Sie recht herzlich auf meiner Homepage und freue mich, dass Sie sich über mich informieren wollen.
Das Internet kann den persönlichen Kontakt nicht ersetzen. Daher eine Bitte: Wenn sie ein Anliegen haben oder Ihre Meinung sagen wollen, nehmen Sie mit mir Kontakt auf - ich freue mich auf jedes persönliche oder telefonische Gespräch. Oder nutzen Sie die Möglichkeit des Internet - Kontaktes.
Nun nehmen Sie sich bitte ein wenig Zeit und stöbern auf diesen Seiten. Ich wünsche Ihnen dabei viel Vergnügen.
Ihr



 
13.05.2020
Artikelbild
Spendenübergabe mit Abstand (v.l.): Dieter Baumann, Hedwig Pruin und Bianca Motzigkeit
Über eine Spende von 250 Schutzmasken durften sich dieser Tage die Mitarbeiter und Bewohner der Seniorenresidenz „Lindenhof“ in Ihrhove freuen. Der CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende Dieter Baumann hatte den Mund-Nase-Schutz kostenlos zur Verfügung gestellt und bei einem Vor-Ort-Termin mit der CDU-Kreistagsabgeordneten Hedwig Pruin übergeben. Unter freiem Himmel im Innenhof der Residenz nahm Bianca Motzigkeit die Masken entgegen.
weiter

12.05.2020
Die CDU-Kreistagsfraktion hat in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen, eine temporäre Stationierung von Mitarbeitern des Gesundheitsamtes auf Borkum zu fordern.
weiter

11.05.2020
Der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Dieter Baumann, hat auf Wunsch der Borkumer CDU die Frage geklärt, was nach der schrittweisen Öffnung des Fremdenverkehrs auf Borkum mit eventuell auftretenden Fällen von Corona-Infektionen geschieht.
weiter

06.05.2020
„Alles, was der Landkreis Leer aus eigener Kraft unternehmen kann, um Borkum zu helfen, müssen wir in die Wege leiten“, fordert der Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion, Dieter Baumann. Die Insel sei vom Corona-Geschehen besonders hart gebeutelt. Wie Dieter Baumann mitteilte, sei deshalb beantragt worden, die Situation der Ferieninsel auf die Tagesordnung des am 15. Mai tagenden Kreisausschusses zu setzen.
weiter

30.04.2020
Auf Antrag der CDU-Gruppe hat die Gemeinde beschlossen, den Eltern von Krippenkindern die Beiträge für April und Mai zu erstatten. Sollten die Krippen auch noch länger geschlossen bleiben, beabsichtigt die Gemeinde, die Eltern auch noch länger von den Beiträgen freizustellen.
weiter